Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Reformation 2017

          "Gott neu entdecken"

          Der Thesenanschlag Martin Luthers am 31. Oktober 1517 an die Schlosskirche zu Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. 2017 jährt sich dieses Ereignis zum 500. Mal. Auch im Dekanat Vogelsberg sind viele Gemeinden seit nahezu 500 Jahren evangelisch – ein schöner Grund zum Feiern! Mit dem Jubiläumsmotto Gott neu entdecken laden wir Sie herzlich ein, das Reformationsjubiläum zu gestalten – übers Jahr verteilt in den Gemeinden vor Ort und auch gemeinsam im Dekanat.
          Alle Termine im Reformationsjubiläumsjahr finden Sie hier 

          Vogelsberger Kirchentag

          Mit dem ersten Vogelsberger Kichentag feiern das Evangelische Dekanat Vogelsberg und seine 36 Kirchengemeinden das Reformationsjubiläum am 26. und 27. August 2017 in Lauterbach. „Gott neu entdecken“ lautet das Motto und darf bei einem bunten Programm aus Musik, Theater, verschiedenen Gottesdiensten, einem Preacher-Slam und einer Podiumsdiskussion auf vielfältige Weise entdeckt werden. mehr

          "DEM VOLK AUF'S MAUL G'SCHAUT"

          Wie schon Martin Luther vor 500 Jahren „dem Volk auf’s Maul schaute“, wollen die Kirchengemeinden des Dekanats im Rahmen einer Kampagne Verse aus der Bibel zum Thema Gottesbegegnungen in die Vogelsberger Mundart übersetzen. Die auf Bannern ausgehängten Verse sollen zum Hinschauen, Nachdenken und Diskutieren anregen. Passend dazu formulieren die jeweiligen Pfarrerinnen und Pfarrer einige Sätze dazu, wie sie Gott in dem Bibelvers, beim Übersetzen oder im Austausch neu entdeckt haben. In der Folge werden Monat für Monat bis zu unserem regionalen Kirchentag im August diese Gedanken veröffentlicht. mehr

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top