Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Gott neu entdecken

          Dem Volk aufs Maul geschaut

          Kampagne zum Vogelsberger Kirchentag mit Sylvia Puchert, Pfarrerin in Crainfeld.

          privat

          Gott neu entdecken

          Die Heimat auf der Zunge tragen

          Kampagne zum Vogelsberger Kirchentag mit Martin Bandel, Pfarrer in Herbstein und Lanzenhain

          privat

          Gott neu entdecken

          Dem Volk auf’s Maul g’schaut“ in Nieder-Moos

          Kampagne zum Vogelsberger Kirchentag mit Pfarrerin Susanne Weide und Pfarrer Joahnnes Cunradi in Nieder-Moos.

          Ditte von Dietze

          Prädikantin mit Zusatzausbildung

          Angersbacherin darf jetzt trauen und beerdigen

          Inge-Lore Möller, Prädikantin mit neuer Zusatzausbildung im Dekanat Vogelsberg, stellt sich vor

          privat

          Synode

          Wege gemeinsam gehen

          Synode beschließt Antrag gegen das Energiebeschaffungsgesetz/ Fusion schreitet planmäßig voran

          Lisa Häberle
          Sie sind heilig!

          06.05.2017 red

          Botschaft im Briefkasten: „Sie sind heilig!“

          Mit ihrer neuen Impulspost-Aktion greift die EKHN die Themen Perfektion, Leistung, Muße auf. In dem Brief, der an rund eine Million Haushalte verschickt wird, erfahren die Empfängerinnen und Empfänger: „Sie sind heilig.“
          Frühjahrssynode 2017

          05.05.2017 vr

          Gegen Glaubensprüfungen durch den Staat und für eine Integration, die den Namen verdient

          Resolution der Zwölften Kirchensynode der EKHN zur aktuellen Flüchtlingspolitik bei der 3. Tagung vom 4.–6.5.2017 in Frankfurt am Main

          05.05.2017 vr

          Scharfer Protest von Kirchensynode gegen Asylpraxis

          Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat am Donnerstagnachmittag (4. Mai) die gegenwärtige Asylpraxis in Deutschland scharf kritisiert und von den politisch Verantwortlichen vor dem Hintergrund des gegenwärtigen Wahlkampfes ein Umdenken gefordert.
          Weitwinkelaufnahme: Kirchenpräsident spricht vor der Synode

          04.05.2017 vr

          Jung: In einer „nervösen Gesellschaft“ Blick für gutes Miteinander behalten

          Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat der in Frankfurt am Main tagenden Kirchensynode seinen Bericht zur Lage in Kirche und Gesellschaft vorgelegt. Darin bezeichnete er es als eine der wichtigsten aktuellen Aufgaben der evangelischen Kirche, inmitten einer „nervösen Gesellschaft“ den „Blick für Respekt und ein gutes Miteinander zu bewahren“.
          Traditioneller Tagungsort der Kirchensynode: Dominikanerkloster in Frankfurt

          02.05.2017 vr

          Synode: Von Populismus bis Zukunft der Pfarrstellen

          Die hessen-nassauische Synode startet am 4. Mai. Von Flüchtlingen über Populismus bis zu archäologischen Ausgrabungen kommt dabei vieles in Frankfurt in den Blick.
          Einen Baum pflanzen

          02.05.2017 red

          Größte Herausforderung der Geschichte des Menschen anpacken

          Der Klimawandel, die Übersäuerung der Ozeane und die abnehmende biologische Vielfalt sind gegenwärtig auf das Eingreifen des Menschen zurückzuführen. Schreiten diese Entwicklungen ungehindert fort, kann auch die menschliche Zivilisation davon betroffen sein. Deshalb rufen die Kirche mit einem Papier zu einer ökologischen Transformation auf.

          02.05.2017 hl

          Dem Volk aufs Maul geschaut

          Kampagne zum Vogelsberger Kirchentag mit Rolf Ehlert, Pfarrer in Stockhausen und Rixfeld

          02.05.2017 hl

          Gesprochene Sprache macht Worte lebendig

          Kampagne zum Vogelsberger Kirchentag mit Karin Klaffehn, Pfarrerin in Lauterbach (Petrusbezirk) mit Rimlos und Heblos

          27.04.2017 hl

          Mit dem Herzen Freizeiten und Aktionen organisieren

          17 Jugendliche und junge Erwachsene absolvieren erfolgreich die Jugendleiter-Ausbildung
          Zukunft der Landwirtschaft

          24.04.2017 rd

          Mitmachen: Weichen für EU-Agrarpolitik neu stellen

          Für manchen Verbraucher macht es einen Unterschied, ob ein Schwein vor dem Genuss des Koteletts ein artgerechtes Leben geführt hat – oder nicht. Die Weichen dafür stellt die EU-Agrarpolitik, die sich beispielsweise auch auf die Trinkwasserqualität auswirkt. Bis zum 2. Mai hat jeder die Chance, seine Vorstellungen einer künftigen EU-Agrarpolitik mitzuteilen.
          Losung und Lehrtext für Mittwoch, 28. Juni 2017
          Die Himmel erzählen die Ehre Gottes. Psalm 19,2
          Als Jesus aus dem Wasser stieg, sah er, dass sich der Himmel auftat und der Geist wie eine Taube herabkam auf ihn. Und da geschah eine Stimme vom Himmel: Du bist mein lieber Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen. Markus 1,10-11
          to top