Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Gott neu entdecken

          Dem Volk auf’s Maul g’schaut“ in Nieder-Moos

          Ditte von DietzeHelga Schäfer, Susanne Weide und Johannes Cunradi präsentieren das Banner im Gottesdienst der Kirchengemeinde Nieder-Moos

          Kampagne zum Vogelsberger Kirchentag mit Pfarrerin Susanne Weide und Pfarrer Joahnnes Cunradi in Nieder-Moos.

          „Du soddst elloa de Herrgott obähde onn ihm alloa heann.“ Matthäus 4, 10

          (Du sollst allein den Herrgott anbeten und ihm allein gehorchen.)

          (ditt) Unter diesen zentralen Aussage von Jesus nach der Versuchung durch den Teufel in der Wüste stand der Gottesdienst in der Nieder-Mooser Kirche mit Lesung in Mundart. Dazu waren Kirchenvorsteherin Helga Schäfer mit Engel, Pfarrerin Susanne Weide mit einem Steinteufel sowie Pfarrer Johannes Cunradi mit der Bibel bestens gerüstet. Beim Stricken der Luthersocken machten sich vorab alle Mitstreiter Gedanken, wie man dieses Kapitel aus dem Matthäus-Evangelium wohl in den vertrauten Dialekt übersetzen könnte. Schnell stellte sich heraus, daß eigentlich jedes Dorf für manche Worte ganz eigene Mundart-Begriffe hat. Und so einigte man sich schließlich auf das „Metzlos-Gehäger-Platt“,  Helga Schäfers Heimatgemeinde. Viele Original-Bibelstellen und Gedanken hierzu in Dialekt und natürlich auch Hochdeutsch wurden vorgetragen, wobei Pfarrerin Susanne Weide, die aus Nieder-Sachsen stammt, auch noch eine Passage in ihrem „Platt-Dütsch“ vorlas. Beim anschließenden Kirchencafe´ gab es so manches Gespräch unter den zahlreichen Gemeindegliedern und Besuchern  zur Luther-Kampagne „Dem Volk auf´s Maul geschaut“, in diesem Gottesdienst sehr lebensnah umgesetzt. 

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top