Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Vogelsberger Kirchentag

          Sie unterstützten den Vogelsberger Kirchentag

          Lisa Häberle(v.l.n.r.) Oliver Salmen (tegut…), Dekanin Luise Berroth, Vorstandsvorsitzende Christa Wachter, Frau Bitzinger (Blumen Schwärzel), Sabine Gürtler-Hartel (Nahkauf), Buchhaupt Holger (Sparkasse), Waldeck Werner (Volksbank)

          Der erste Vogelsberger Kirchentag war ein Erfolg. Tolles Wetter, viele kreative, bunte und spannende Marktstände, ein abwechslungsreiches Programm und begeisterte Zuschauer und Besucher. Dieser Erfolg ist vielen Helferinnen, Helfer und Mitwirkenden zu verdanken, die sich jeder auf Ihre eigene Art und Weise und mit persönlichen Stärken und Begabungen in den Vorbereitungsprozess eingebracht haben.

          Neben dem Team der Vorbereitungsgruppe mit ihren verschiedenen Untergruppen, die die Veranstaltung im Gesamten vorbereitet haben, gab es zahllose Ehrenamtliche, die im Vorfeld mitgeplant, an den Veranstaltungstagen selber auf- und abgebaut und alle Energiereserven für einen erfolgreichen Vogelsberger Kirchentag mobilisiert haben. An anderer Stelle wurden mehrere hundert Meter Wimpelketten genäht, um die Stände und Gebäude damit zu schmücken. Dafür möchte sich das Evangelische Dekanat Vogelsberg herzlich bedanken. Aber auch der finanzielle und materielle Aufwand ist nicht zu unterschätzen. Daher bedanken wir uns besonders bei unseren Sponsoren, die uns nach Ihren Möglichkeiten unterstützt haben und damit einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung des Vogelsberger Kirchentag geleistet haben: Blumen Schwärzel, EKHN Stiftung, Nahkauf Gürtler, Ovag Energie, Projektbüro der Reformationsdekade der EKHN, Sparkasse Oberhessen, tegut…, Volksbank Lauterbach-Schlitz. 

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top