Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Kinder- und Jugendarbeit

          Viel Programm für Kinder und Jugendliche im Vogelsberg

          Jutta Marth-Steckenreuter

          Kinder- und Jugendarbeit des Evangelischen Dekanats Vogelsberg stellt Jahresprogramm vor

          Freizeiten, Seminare und Workshops – auch in diesem Jahr hat die Kinder- und Jugendarbeit des Evangelischen Dekanats Vogelsberg wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem für jede Altersgruppe etwas dabei ist. So entdecken Naturliebhaber bei der Osterfreizeit den Frühlingsanfang oder finden bei der Kinderfreizeit raus, was Vertrauen schenkt und Mut macht.  Jugendliche können nach Taizé, die Niederlande oder zum Jugendkirchentag nach Weilburg fahren und für Teenies geht es wieder auf zu einer spannenden Entdeckungsreise in die Rhön. Aber auch Seminare wie die Ausbildung zur Jugendleiter-Card stehen 2018 wieder auf dem Programm.

          Die Juleica-Qualifizierung im Februar und März gibt den Startschuss für das neue Programm 2018. Mit ihr können ehrenamtlich Aktive oder die, die es werden wollen, eine Grundqualifikation zum Leiten von Gruppen und Freizeiten erwerben und mit viel Spaß und Interaktion Themen wie Erlebnispädagogik, Gruppendynamik und Aufsichtspflicht behandeln. Anmeldungen dafür sind noch bis 12. Februar möglich.

          Auch für Kinder haben sich die Gemeindepädagogen und Ehrenamtlichen dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. So können alle Acht- bis Zwölfjährigen bei der Osterkurzfreizeit unter dem Motto „Aus dem Licht ins Dunkel – aus dem Dunkel ins Licht“ den Frühlingsanfang in der Natur wahrnehmen, Osterdekorationen basteln, leckeres Essen genießen und spannende Geschichten hören. Auch die Kinderfreizeit, dieses Jahr mit dem Thema „David und Goliath“, bietet wieder ein spannendes Programm aus klettern, schwimmen, Nachtspaziergängen, Stockbrot, Spiel, Spaß und Gesang. Alle Kinder von sechs bis neun Jahren können dabei entdecken und ausprobieren, was Vertrauen schenkt und Mut macht. Musikbegeisterte kommen dieses Jahr bei einem Workshop mit Dekanatskantorin Diana Rieger voll auf ihre Kosten. „Singen mit Papagei Eberhardt“ steht im September auf dem Programm und lädt alle Kinder von vier bis 11 Jahren nach Crainfeld zum Mitsingen ein.

          Alle Teenies können sich dieses Jahr wieder auf eine Entdeckungsreise in der Rhön freuen. Berge erklimmen, Lieder singen, in schwindelerregenden Höhen balancieren, lachen, klettern, Tierspuren erkennen und geheime Pfade entdecken, stehen dabei auf dem Programm. In Mahlerts ist auch 2018 für alle Zehn bis Dreizehnjährigen einiges los. Auch auf die Jugendlichen warten wieder spannende Freizeiten, Reisen und Workshops. So gibt es im April die Möglichkeit für eine Woche nach Taizé zu fahren, um dort die besondere Atmosphäre der Communauté in dem kleinen Dorf in Burgund in Frankreich zu genießen. Aufatmen, Gemeinschaft und Vertrauen genießen, einfaches Leben teilen wer sich das wünscht, ist bei dieser Freizeit genau richtig. Schon im Mai steht der nächste Programmpunkt an, die Kindergottesdienstgesamttagung in Stuttgart. Ein tolles Programm und ein breites Angebot zum Thema „Glauben mit Kindern“ warten auf alle Interessierten ab 14 Jahren, die zum Mitmachen, Ausprobieren, Kennenlernen und Staunen eingeladen sind. „Go(o)d days and nights“ heißt es wieder beim diesjährigen Jugendkirchentag in Weilburg. Hier stehen Auftanken, im Seilgarten seine Grenzen testen, Party machen, Aktionsparks und Jugendgottesdienste auf dem Programm. Genießen, Inspirieren und neue Leute kennenlernen lautet die Devise für die vier guten Tage und Nächte. Im Juli wartet dann noch ein Höhepunkt auf alle Jugendlichen ab 14 Jahren. Die Reise geht in das Land der Blumen, Fahrräder, Grachten, Polder und des Meers. In den Niederlanden können Käse, Apfelkuchen, Pfannkuchen und Fisch probiert, das Meer genossen, Neues erlebt, die Natur und der Glaube erkundet werden.

          Aber auch die Evangelische Jugendvertretung verspricht bei der Osternachtswache im März, den Vollversammlungen der EJHN im April und November sowie bei Spieleabenden, Filmdrehtagen und einem Kanuwochenende viel Spaß, Austausch und tolle Stunden. Weitere Informationen zu den einzelnen Fortbildungen, Freizeiten und Workshops sind beim Team der Kinder- und Jugendarbeit (jugend@vogelsberg-evangelisch.de) oder auf www.vogelsberg-evangelisch.de/jugend erhältlich.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top