Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu
          Fünf Frauen

          15.11.2018 miro

          Lorey: „Ich kann’s nicht fassen!“

          28 Jahre lang leitete Barbara Lorey aus Lanzenhain die „Gruppe zu Trauerbewältigung“ im Diakonischen Werk Vogelsberg. Für ihr Engagement erhielt die 85-Jährige am Dienstag das goldene Kronenkreuz der Diakonie.

          27.08.2018 ts

          Senior(inn)en im Gespräch begleiten - Ausbildungskurs für Freiwillig-Engagierte in der Seniorenarbeit

          Alte Menschen besuchen und im Gespräch begleiten, ist eine Aufgabe, die in einer älter werdenden Gesellschaft immer wichtiger wird. Die meisten Menschen, die sich dieser Aufgabe widmen und sich auf den Weg ins Seniorenheim, ins Krankenhaus, oder in die Nachbarschaft machen, tun das im Rahmen eines Ehrenamts oder Freiwilligenengagements.

          15.01.2018 bj

          Diakonie warnt vor Wende in der Flüchtlingspolitik

          Diakonie-Präsident Ulrich Lilie fordert von Union und SPD Nachbesserungen bei den Koalitionsverhandlungen. Nach den Sondierungen von CDU/CSU und SPD für eine Große Koalition befürchtet die Diakonie Deutschland eine Wende in der Flüchtlingspolitik zu Lasten der Schutzbedürftigen.

          15.01.2018 bj

          Unerhört! Diakonie startet Kampagne gegen soziale Ausgrenzung

          Den Unerhörten in dieser Gesellschaft eine Stimme und ein Gesicht geben, das will die neue Diakonie-Kampagne „Unerhört!“. Ab Januar schafft die Diakonie Deutschland damit eine Plattform für eine öffentliche Debatte gegen Ausgrenzung und für mehr soziale Teilhabe, unter anderem mit Plakaten und Geschichten von Geflüchteten.

          29.11.2017 hl

          Beratungsangebot stabilisieren, Familiengesundheit stärken

          Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. und Landesfrauenkonferenz der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck veröffentlichen Stellungnahme zur Familiengesundheit.

          18.07.2017 epd/red

          Sofort Abschiebungen nach Italien stoppen

          Die Diakonischen Werke in Hessen und Rheinland-Pfalz fordern einen sofortigen Abschiebestopp von Flüchtlingen nach Italien. Der Grund: Dort werden Familien oft obdachlos. Die jetzige Asylregelung verschlimmere das Problem außerdem zunehmend.

          17.07.2017 hl

          Grenzen kennenlernen und Menschen begleiten

          Am 3. April erhielten die ersten sechs Absolventinnen des Kurses „Senior(inn)en im Gespräch begleiten“ im evangelischen Gemeindehaus in Schlitz ihr Abschlusszertifikat.

          17.07.2017 epd

          Diakonie Hessen fordert mehr Teilhabe für Arme

          In einem Positionspapier zu sozialpolitischen Themen hat die Diakonie Hessen gefordert Arme und Ausgegrenzte in den Blick zu nehmen.
          Anton Chalakov/istockphoto.com

          20.05.2017 mww

          Diakonie fordert Schutz für afghanische Flüchtlinge

          Die gemeinsame Konferenz der Diakonischen Werke und Fachverbände hat über die aktuelle Abschiebungspraxis nach Afghanistan beraten und ein Abschiebestopp gefordert.

          21.04.2017 hl

          Schwanger oder unter anderen Umständen?!

          Ich bin schwanger – mit kaum einer Aussage können so vielfältige, oftmals auch gegensätzliche Gefühle verbunden sein. Schwangerschaft ist eigentlich die natürlichste Sache der Welt, doch eröffnet sich für Frauen und Paare eine vollkommen neue Lebenssituation, in der sich viele Fragen stellen.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top