Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Nachrichten aus dem Dekanat

          Demokratie stärken

          09.09.2020 epd/red

          Kirche an Politik: Lebensgeschichten sollen gehört werden

          Auch in der evangelischen Kirche wächst das Unbehagen über den zunehmenden Einfluss demokratiefeindlicher Tendenzen in der Gesellschaft. Ein Papier aus Mainz macht der Politik Vorschläge, was sie dem entgegenhalten könnte.
          Flüchtlinge suchen Hilfe in der Krise

          09.09.2020 vr

          Eine Frage der Zeit: Brandkatastrophe in Moria

          Bereits im März hatte der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung vor den katastrophalen Zuständen in griechischen Flüchtlingslagern wie Moria gewarnt. Nun ist eingetreten, was viele Expertinnen und Experten lange befürchteten: Das Camp auf der Insel Lesbos ist durch einen Brand fast völlig zerstört worden.

          09.09.2020 bj

          Feuer in Moria sind ein Fanal der Hoffnungslosigkeit und Wut

          Im völlig überfüllten Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos sind vergangene Nacht mehrere Feuer ausgebrochen. Das Camp wurde evakuiert. Diakonie-Präsident Ulrich Lilie: „Das Worst-Case-Szenario ist nun eingetreten, vor dem wir seit Monaten warnen: Die Feuer in Moria sind ein Fanal der Hoffnungslosigkeit und Wut, weil noch immer keine menschenwürdige Lösung gefunden wurde. Hier tragen wir, Deutschland und die EU, die Verantwortung.“

          05.09.2020 ts

          Alle Dinge sind möglich dem, der glaubt

          Vor einiger Zeit hörte ich folgenden Satz: „Alles was der Mensch braucht, um erfolgreich zu sein, ist Einsatz, Wille und ein gesunder Menschenverstand.“ Ist es damit getan?

          28.08.2020 plu

          Rad-Land-Fluss: Radpilgern geht in die nächste Runde

          Unser Radpilgern geht in die nächste Runde! Mit vielen Rad-Wander-Wegen bietet sich die oberhessische Landschaft zum gemeinsamen Erkunden, Erleben und Genießen geradezu an – umso mehr in Zeiten, in denen das Gute so nah liegt. Einen Rückblick auf die vergangenen Veranstaltungen sowie Infos zu den kommenden.

          27.08.2020 bj

          Flüchtlingsaufnahme seit 2015 eine Erfolgsgeschichte!

          Die Diakonie Hessen zieht zusammen mit dem Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz und PRO ASYL fünf Jahre nach dem „Sommer der Flucht“ Bilanz. „Wir stellen fest: Die Aufnahme von fast 900.000 Geflüchteten im Jahr 2015 ist aufs Ganze gesehen eine Erfolgsgeschichte“, resümiert Carsten Tag, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen. Die drei Organisationen fordern, dass Deutschland auch jetzt eine erhebliche Zahl von Flüchtlingen in Not aufnimmt.
          Marburger Studenten-WG mit Flüchtling

          27.08.2020 red

          Bilanz der Flüchtlingsaufnahme: #offengeht

          Mit der Erklärung #offengeht erinnern mehrere Organisationen daran, wie gut die Aufnahme Geflüchteter seit 2015 funktioniert hat. Und fordern, dass mehr geflüchtete Menschen nach Deutschland kommen dürfen.
          Jeder Cent zählt

          27.08.2020 red

          Corona-Nothilfe gegen Armut kommt an

          Die Spendenbereitschaft zur Corona-Nothilfe der Diakonie Hessen ist bisher "überwältigend". Alleine von den Fans der Eintracht Frankfurt flossen 80.000 Euro an die Diakonie Hessen. Die Spendenaktion für Menschen in Not geht weiter.
          Neue Sinnfluencer und Sinnfluencerinnen bei Yeet

          27.08.2020 red

          Zwölf neue Gesichter im evangelischen Contentnetzwerk yeet

          Zwölf neue Sinnfluencer und Sinnfluencerinnen gehören jetzt zu Yeet, dem evangelischen Contentnetzwerk. Sie bringen ihren Glauben in Form von Sinnfragen, Werten und gesellschaftlichen Fragen über Instagram oder Youtube bei jungen Menschen ins Gespräch.
          Kirchenpräsident Volker Jung besucht eine geflüchtete Familie.

          27.08.2020 vr

          Fünf Jahre „Wir schaffen das!“: Integration verlangt viel und ist eine große Chance

          Fünf Jahre nach dem Appell von Angela Merkel „Wir schaffen das!“ hat der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung eine positive Bilanz der Aufnahme von Geflüchteten gezogen. Er sieht neben viel Gelungenem, großem Engagement aber auch weiter große Herausforderungen.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top