Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Abenteuerliche und spannende Freizeit im alten Pfarrhof von Hopfmannsfeld – organsiert von der Kinder- und Jugendarbeit des Ev. Dekanats Vogelsberg

          Unterwegs mit David und Goliath

          Fast eine ganze spannende Ferienwoche verbrachten 28 Kinder aus Lauterbach und Umgebung vom 2.-5. Juli 2018 im Pfarrhof Hopfmannsfeld. In den gemütlichen Zimmern des Pfarrhofes Hopfmannsfeld, der seit 2005 als Selbstversorgerhaus, Familien, Schulklassen, Gruppen und auch Einzelpersonen zur Verfügung steht, hatten sie es sich gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuern aus der Kinder- und Jugendarbeit des Ev. Dekanats Vogelsberg gemütlich gemacht.

          Jutta Marth-Steckenreuter

          Einweihungsfeier des Jugendraums Lauterbach und Sommerfest der Jugendvertretung des Ev. Dekanats Vogelsberg

          Alles selbst gemacht!

          Endlich war es soweit: Die von Jugendlichen aus Lauterbach und Umgebung eigenhändig gebaute Couch fand ihren Platz im Jugendraum. Doch nicht nur dies hatten die jungen Leute bewirkt, auch dem Jugendraum neben dem Gemeindehaus in Lauterbach verpassten sie einen neuen modernen Anstrich.

          Ehrenamtsakademie bietet viele Fortbildungen an

          Webinare: Neue Art der Fortbildungen für Kirchenvorstände

          Bei der Fortbildung der leitenden Ehrenamtlichen der EKHN geht die Ehrenamtsakademie weiter neue Wege. Mit der Webinar-Reihe setzt sie ihr Bildungskonzept um und ermöglicht damit nun den Ehrenamtlichen sich von überall aus fortzubilden.

          Mitarbeitende der Dekanate Alsfeld und Vogelsberg trafen sich zur Klausur auf der Ebernburg

          Pfarrerkabarett mit Henner Eurich als Highlight

          Die Fusionsbemühungen der beiden Dekanate Alsfeld und Vogelsberg schreiten voran – bald geht es in die letzte Phase, denn zum 1.1.2019 wird aus den beiden Verwaltungen eine: Den Namen übernimmt das neue Dekanat von den Lauterbachern und wird ab dann „Dekanat Vogelsberg“ heißen, der Dekanatssitz bleibt in Alsfeld, wenn auch an anderer Stelle als bisher. Kurz vor der Urlaubszeit waren nun alle Mitarbeitenden der Dekanate eingeladen zu einer zweitägigen Klausur auf die Ebernburg bei Bad Kreuznach – zum gemeinsamen Kennenlernen und Arbeiten – mit einem überraschenden Abendprogramm.

          Tagung der Dekanatssynode des Dekanats Vogelsberg in Angersbach

          Haushalt, Fusion und Pfarrstellen

          Die 7. Tagung der 4. Dekanatssynode des Ev. Vogelsberg hat am vergangenen Freitagabend im Ev. Gemeindehaus in Angersbach stattgefunden. Die Synodalen und Gäste des Kirchenparlamentes hatten sich zuvor mit einem Gottesdienst in der nahegelegenen Ev. Kirche darauf eingestimmt; danach wartete eine lange Tagesordnung auf sie – ein großes Thema dabei: Die Fusion mit dem Dekanat Alsfeld, die nun fast schon in den letzten Zügen liegt und bis zum 1.1.2019 vollzogen sein wird.

          15.01.2018 hl

          Gottes Schöpfung ist sehr gut!

          Jetzt zur Weltgebetstagsvorbereitung am Samstag, 20. Januar in Illbeshausen anmelden.

          15.01.2018 bj

          Diakonie warnt vor Wende in der Flüchtlingspolitik

          Diakonie-Präsident Ulrich Lilie fordert von Union und SPD Nachbesserungen bei den Koalitionsverhandlungen. Nach den Sondierungen von CDU/CSU und SPD für eine Große Koalition befürchtet die Diakonie Deutschland eine Wende in der Flüchtlingspolitik zu Lasten der Schutzbedürftigen.
          YouTube Ausschnitt "Webinare Es geht los!"

          15.01.2018 iwit

          Ehrenamtsakademie startet Webinarreihe

          Bei der Fortbildung der leitenden Ehrenamtlichen der EKHN geht die Ehrenamtsakademie weiter neue Wege. Mit der Webinar-Reihe setzt sie ihr Bildungskonzept um und ermöglicht damit nun den Ehrenamtlichen sich von überall aus fortzubilden.

          15.01.2018 bj

          Unerhört! Diakonie startet Kampagne gegen soziale Ausgrenzung

          Den Unerhörten in dieser Gesellschaft eine Stimme und ein Gesicht geben, das will die neue Diakonie-Kampagne „Unerhört!“. Ab Januar schafft die Diakonie Deutschland damit eine Plattform für eine öffentliche Debatte gegen Ausgrenzung und für mehr soziale Teilhabe, unter anderem mit Plakaten und Geschichten von Geflüchteten.
          Wasser sprudelt aus einem Wasserhahn eines Brunnens.

          15.01.2018 krebs

          Neujahrsbotschaft 2018 von Kirchenpräsident Volker Jung

          „Dem Leid und der Ungerechtigkeit in der Welt die Hoffnung gegenüberstellen.“ Das ist nach Ansicht des hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Volker Jung eine der wesentlichen Herausforderungen für das kommende Jahr.
          Weltkugel und Schriftzug 2017

          15.01.2018 sto

          Die besten Nachrichten aus 2017

          Ein ereignisreiches Jahr 2017 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN hier zusammengetragen.

          21.12.2017 vr

          Weihnachtsbotschaft 2017: „Als Menschen für Menschen da sein“

          Das Kind in der Krippe zeigt, wie empfindlich Leben ist. Was das konkret heißen kann, erklärt der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Weihnachtsbotschaft 2017.
          Stand 2017 irgendwie über allem: Martin Luther. Hier in der Herbstsynode der hessen-nassauischen Kirche

          04.12.2017 vr

          Kirche zwischen Pfarrstellen, Flüchtlingen, Fluglärm und Finanzen

          Sie haben es geschafft: Noch vor dem ersten Advent haben die 140 Synodalen über 50 Tagesordnungspunkte auf ihrer Herbsttagung abgearbeitet. Sie dürfen nun in Ruhe das erste Lichtlein entzünden. Die Themen reichten beim Treffen in Frankfurt vom Fluglärm bis zu den Pfarrstellen. Und dann gab es auch noch einen dicken Doppelpunkt: ...
          Vor der Frühjahrs-Synode 2013 am Rednerpult

          29.11.2017 vr

          Start der Synode mit Finanzen und Wahlen

          Noch bis Samstag tagt die hessen-nassauische Kirchensynode in Frankfurt: Bis dahin sollen über 50 Punkte abgearbeitet werden. Am Mittwoch startet sie mit Wahlen und Zahlen.

          29.11.2017 hl

          Beratungsangebot stabilisieren, Familiengesundheit stärken

          Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. und Landesfrauenkonferenz der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck veröffentlichen Stellungnahme zur Familiengesundheit.
          Losung und Lehrtext für Donnerstag, 19. Juli 2018
          In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen. 1.Chronik 29,12
          Es kam unter den Jüngern der Gedanke auf, wer von ihnen der Größte wäre. Da aber Jesus den Gedanken ihres Herzens erkannte, nahm er ein Kind und stellte es neben sich. Lukas 9,46-47
          to top