Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Evangelische Kirchengemeinden Herchenhain

          Herzlich Willkommen.

          17.03.2020 ts

          Absagen und alternative Angebote

          Die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus ist eine schwerwiegende Bedrohung, die alle Bevölkerungsgruppen vor große Herausforderungen stellt und mit Einschränkungen konfrontiert. Alle großen und auch kleinen Veranstaltungen werden auf Anraten von Expertinnen und Experten abgesagt, und so haben auch die Kirchen in diesem Sinne reagiert.

          27.01.2019 ts

          Bräuning und Seibert an der Spitze des Dekanats

          Mit ihrer ersten Tagung Samstag, den 26. Januar 2019, hat sich die Synode des Evangelischen Dekanats Vogelsberg im Bürgerhaus in Romrod konstituiert. Höhepunkt der fast siebenstündigen Tagung war die Wahl der Dekanin. Die Synodalen sprachen sich mehrheitlich für Dr. Dorette Seibert aus.

          15.01.2018 hl

          Gottes Schöpfung ist sehr gut!

          Jetzt zur Weltgebetstagsvorbereitung am Samstag, 20. Januar in Illbeshausen anmelden.
          YouTube Ausschnitt "Webinare Es geht los!"

          15.01.2018 iwit

          Ehrenamtsakademie startet Webinarreihe

          Bei der Fortbildung der leitenden Ehrenamtlichen der EKHN geht die Ehrenamtsakademie weiter neue Wege. Mit der Webinar-Reihe setzt sie ihr Bildungskonzept um und ermöglicht damit nun den Ehrenamtlichen sich von überall aus fortzubilden.

          22.11.2017 hl

          Zukünftiger Sitz in Alsfeld

          Die beiden Evangelischen Dekanate Alsfeld und Vogelsberg werden zum 1. Januar 2019 fusionieren. Welchen Namen das neue Dekanat tragen und wo es seinen zukünftigen Sitz haben wird, waren die entscheidenden Fragen, die bei der ersten gemeinsamen Synode der beiden Dekanate am vergangenen Freitag im Dorfgemeinschaftshaus im Maar geklärt und entschieden wurden.
          Volker Jung mit Tablet-Computer auf der EKD-Synode in Bonn 2017

          17.11.2017 vr

          Jung fordert mehr Kirchen-Engagement in Digitalisierungs-Fragen

          Autos, die selbst fahren, Roboter, die operieren, Computer, die selbst lernen: Die Digitalisierung durchdringt alle Bereiche des Lebens. Doch sind die Menschen darauf vorbereitet? Und was ist mit der Kirche? Das fragt der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung bei der EKD-Synode in Bonn.
          Kirchenpräsident Volker Jung im Interview 2017

          24.10.2017 vr

          500 Jahre Reformation: „Von der befreienden Kraft reden und leben“

          Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung sieht auch ein halbes Jahrtausend nach Luthers Thesenanschlag in dessen reformatorischer Entdeckung eine "befreiende und stärkende Kraft". Sie hat bis heute Auswirkungen, schreibt er in einem Text zum 500. Reformationsjubiläum.

          16.10.2017 red

          „Was für ein Vertrauen“

          Die Losung für den Kirchentag 2019 in Dortmund steht fest.
          Mutter und Kind im Gespräch

          04.10.2017 red

          Kindern die Katastrophen dieser Welt erklären

          Während eines Country-Konzertes in Las Vegas wurden etwa 50 Menschen getötet, mehr als 400 kamen in ein Krankenhaus. Auch in das Leben der Kinder platzen Meldungen wie diese - ob in Kita, Familie oder Schule. Im Interview erklärt Jörg Bräuer, wie Eltern oder andere Bezugspersonen mit ihrem Kind über tödliche Angriffe sprechen können.
          Oktober 2017 hat die EKHN ihre Prosteigrenzen neu geordnet

          29.09.2017 vr

          Evangelische Kirche zieht Propsteigrenzen neu

          Ab 1. Oktober sieht hessen-nassaus Landkarte anders aus. Eine Gebietsreform der Propsteien betrifft vor allem Rhein-Main und Süd-Nassau. Aber auch Rheinhessen und Starkenburg werden sich verändern.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Corona-Informationen

          Geläut der Kirchen 

          Der Kirchenvorstand HERCHENHAIN hat am Dienstag, 17.3.2020 beschlossen, dass an allen Sonntagen und Feiertagen, an denen jetzt bis Ende April kein Gottesdienst stattfinden darf, von 12 bis 12:05 Uhr die Glocken läuten und zum Gebet für die Kranken, Besorgten, die Helfer in den ärztlichen Diensten und zur stillen häuslichen Andacht und Besinnung einladen.

          Auch die Kirche bleibt von 12-13 Uhr für stilles Gebet und Besinnung geöffnet.

          Mit den Werbeblättchen und den Mitteilungsblättern der bürgerlichen Gemeinde erhalten alle Haushalte, zum Wochenende ein Blättchen mit „Guten Gedanken für die Woche“ von Pfarrer Wolfgang Kratz.

          Neuer Konfi-Termin

          Die Konfirmation in Herchenhain soll am 23. August 2020 geschehen. (Überholter Konfi-Termin war der 19.04.2020)

          Renate Weitzel

          Evangelische Kirchengemeinde Herchenhain
          Rasthausstr. 6
          36355 Herchenhain

          Tel. 06644 356
          Fax 06644 7852
          E-Mail

          Pfarramtssekretärin: Renate Weitzel

          Öffnungszeiten
          Mo 11-13 Uhr

          Wolfgang Kratz
          Pfarrer in Herchenhain, Gehörlosenseelsorger

          Rasthausstr. 6
          36355 Herchenhain

          Tel. 06644 356
          Fax 06644 7852
          E-Mail

          to top