Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Schlitzer Theaternächte am 31.8. und am 1. und 2.9.

          Sherwood Forest an den Schlitzer Eisteichen

          Sie sind eine feste Größe in der kulturellen Landschaft der Region: Die Schlitzer Theaternächte haben in der Vergangenheit mit den verschiedensten Inszenierungen weltbekannter Theaterstücke an den unterschiedlichsten Orten in Schlitz für Aufsehen gesorgt, und auch in diesem Jahr bieten sie ihrem Publikum eine ganz außerordentliche Darbietung: „Robin Hood“, die ewige Geschichte von Recht und Gerechtigkeit, von Gut gegen Böse, haben die 18 Schauspielerinnen und Schauspieler der Ev. Kirchengemeinde Schlitz unter der Leitung von Regisseurin Käthe Wildner erarbeitet und einstudiert und dabei ganz eigene Akzente gesetzt und dem Stück so zu einer neuen Dimension verholfen.

          Foto: Traudi Schlitt

          Jede Menge Spaß und Action auf der Teenie-Freizeit des Ev. Dekanats Vogelsberg

          „Saumüde, aber superglücklich“

          23 Kinder und sieben Teamer und Teamerinnen verbrachten Anfang August sieben entdeckungsreiche Tage im Rhönhaus Mahlerts. Die Teeniefreizeit „Entdeckungsreise“ des Ev. Dekanats Vogelsberg startete mit einem himmlischen Großereignis:

          Foto: Claudia Fischer

          Kirchenpräsident Dr. Dr. h.c. Volker Jung auf Fahrradtour im Vogelsberg

          „Als evangelische Kirche in der Gesellschaft erkennbar bleiben“

          Einen Tag lang in seiner alten Vogelsberger Heimat unterwegs war Kirchenpräsident Dr. Dr. h. c. Volker Jung am vergangenen Mittwoch – und das auf dem Drahtesel! Er hatte sich der Fahrradtour des gesamthessischen Pastoralkollegs „Hessen erfahren“ angeschlossen und begleitete die radelnden Pfarrerinnen und Pfarrer aus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) auf ihrer Etappe von Rotenburg/Fulda nach Lauterbach. Eingeladen zu dem Kolleg hatten die Pröpste Oliver Albrecht aus Wiesbaden (EKHN) und Helmut Wöllenstein aus Marburg (EKKW).

          Foto: Christian Weise

          Pfarrerin Gabriele ins Amt der Gemeindepfarrerin und Seelsorgerin eingeführt

          Ein Segen für die Gemeinde

          Seit dem 12. August haben die Kirchengemeinden Altenschlirf, Ilbeshausen und Schlechtenwegen wieder eine vollbesetzte Pfarrstelle: Pfarrerin Gabriele Göbel wurden feierlich in ihr Amt eingeführt

          Foto: Werner Stoepler

          Jugendliche aus dem Dekanat Vogelsberg auf Tour in Holland

          Die Niederlande erlebt, erschmeckt und erfahren

          Was ist Hagelslag? Das gibt’s in den Niederlanden im Supermarkt und das sind Schokostreusel, natürlich in allen Farben. Und die waren sehr begehrt bei den Jugendlichen und Teamern der Jugendfreizeit Niederlande des Ev. Dekanats Vogelsberg – nicht das einzige Highlight auf einer Fahrt, die in den Sommerferien drei Kleinbusse mit jungen Menschen aus Lauterbach und Umgebung ins Land von van der Vaart und Königin Máxima führte.

          Abenteuerliche und spannende Freizeit im alten Pfarrhof von Hopfmannsfeld – organsiert von der Kinder- und Jugendarbeit des Ev. Dekanats Vogelsberg

          Unterwegs mit David und Goliath

          Fast eine ganze spannende Ferienwoche verbrachten 28 Kinder aus Lauterbach und Umgebung vom 2.-5. Juli 2018 im Pfarrhof Hopfmannsfeld. In den gemütlichen Zimmern des Pfarrhofes Hopfmannsfeld, der seit 2005 als Selbstversorgerhaus, Familien, Schulklassen, Gruppen und auch Einzelpersonen zur Verfügung steht, hatten sie es sich gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuern aus der Kinder- und Jugendarbeit des Ev. Dekanats Vogelsberg gemütlich gemacht.

          Jutta Marth-Steckenreuter

          27.08.2018 ts

          Senior(inn)en im Gespräch begleiten - Ausbildungskurs für Freiwillig-Engagierte in der Seniorenarbeit

          Alte Menschen besuchen und im Gespräch begleiten, ist eine Aufgabe, die in einer älter werdenden Gesellschaft immer wichtiger wird. Die meisten Menschen, die sich dieser Aufgabe widmen und sich auf den Weg ins Seniorenheim, ins Krankenhaus, oder in die Nachbarschaft machen, tun das im Rahmen eines Ehrenamts oder Freiwilligenengagements.

          13.08.2018 ts

          Frohe Lebendigkeit und Spiritualität erleben, beisammen sein

          Jedes Jahr in den Osterferien macht sich ein Bus voller Jugendlicher und Erwachsener auf den Weg nach Taizé in Frankreich – organisiert vom ökumenischen Team der Evangelischen Dekanate Alsfeld und Vogelsberg und dem Katholischen Dekanat Alsfeld. In der Gemeinschaft der Brüder von Taizé wird das einfache Leben gepflegt, die Tage sind bestimmt von gemeinsamen Gebeten, Gesängen und Stille, von gemeinsamem Erleben und Austausch. Im Mittelpunkt dieses Tuns steht die Begegnung von Menschen aus allen Nationen, Tausende sind es Woche für Woche – das ganze Jahr hindurch, die hier über Glauben und Leben nachdenken und miteinander fröhlich und in bunter Vielfalt das Leben feiern.

          13.08.2018 pwb

          Sommerempfang des Kirchenpräsidenten (mit Fotos und Video)

          Bei einem „Sommergespräch“ am 7. August hat sich Kirchenpräsident Dr. Volker Jung Fragen von Journalisten gestellt. Nach einigen thematischen Vorgaben, was ihn „über den Sommer hinweg beschäftigt hat“ stellte er sich Themen wie die Frage nach der Zukunft der Kirche, der Ökumene, aber auch zum Umgang mit Fußballer Mesut Özil.

          09.07.2018 ts

          Kuchen, Bingo und ein Quiz

          Einen überraschenden Besuch hatten vor einiger Zeit die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims Cura Sana in Herbstein. Denn dorthin hatten sich gemeinsam mit Claudia Fischer, Hauptamtliche der Kinder- und Jugendarbeit des evangelischen Dekanats Vogelsberg, drei Jugendliche auf den Weg zu einem Spielenachmittag gemacht.

          03.07.2018 ts

          Alles selbst gemacht!

          Endlich war es soweit: Die von Jugendlichen aus Lauterbach und Umgebung eigenhändig gebaute Couch fand ihren Platz im Jugendraum. Doch nicht nur dies hatten die jungen Leute bewirkt, auch dem Jugendraum neben dem Gemeindehaus in Lauterbach verpassten sie einen neuen modernen Anstrich.

          03.07.2018 ts

          Webinare: Neue Art der Fortbildungen für Kirchenvorstände

          Bei der Fortbildung der leitenden Ehrenamtlichen der EKHN geht die Ehrenamtsakademie weiter neue Wege. Mit der Webinar-Reihe setzt sie ihr Bildungskonzept um und ermöglicht damit nun den Ehrenamtlichen sich von überall aus fortzubilden.

          03.07.2018 ts

          Völkerverständigung ohne viele Worte

          Seit über 25 Jahren besteht nun bereits die Initiativgruppe „Hilfe für Tschernobyl-Kinder“, mit deren Unterstützung Kinder der Region Tschernobyl im Abstand von zwei Jahren zu einem mehrwöchigen Erholungsurlaub in den Vogelsberg kommen können. In diesem Jahr war es wieder so weit, und auf dem Programm stand ein ganz besonderer Punkt:

          03.07.2018 ts

          Pfarrerkabarett mit Henner Eurich als Highlight

          Die Fusionsbemühungen der beiden Dekanate Alsfeld und Vogelsberg schreiten voran – bald geht es in die letzte Phase, denn zum 1.1.2019 wird aus den beiden Verwaltungen eine: Den Namen übernimmt das neue Dekanat von den Lauterbachern und wird ab dann „Dekanat Vogelsberg“ heißen, der Dekanatssitz bleibt in Alsfeld, wenn auch an anderer Stelle als bisher. Kurz vor der Urlaubszeit waren nun alle Mitarbeitenden der Dekanate eingeladen zu einer zweitägigen Klausur auf die Ebernburg bei Bad Kreuznach – zum gemeinsamen Kennenlernen und Arbeiten – mit einem überraschenden Abendprogramm.

          18.06.2018 ts

          Winterspaß in Österreich

          Auch im Januar 2019 lädt das Ev. Dekanat Vogelsberg wieder herzlich zu einer Ski- und Snowboardfreizeit ein. Diesmal geht es nach St. Leonhard in Österreich.
          Spektakuläre Performance am Lutherdekmal zum Rhenland-Pfalz-Tag 2018 in Worms

          04.06.2018 vr

          Tausende genießen spektakuläres Programm rund um Lutherdenkmal

          Die Reformation im Sommer "wagemutig" feiern: So schön war der Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
          Losung und Lehrtext für Dienstag, 16. Oktober 2018
          Recht und Gerechtigkeit tun ist dem HERRN lieber als Opfer. Sprüche 21,3
          Richtet nicht nach dem, was vor Augen ist, sondern richtet gerecht. Johannes 7,24
          to top