Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Evangelische Kirchengemeinden Brauerschwend und Hopfgarten

          Herzlich Willkommen.

          18.05.2021 ts

          Starke Mandate in die Kirchengemeinden tragen

          „Wir appellieren an alle Gemeindeglieder, ihre Wahlunterlagen nicht sorglos wegzulegen, sondern den Wahltermin an die Wand zu pinnen und somit das ehrenamtliche Engagement der Kandidierenden zu würdigen und denjenigen, die sie sich im Kirchenvorstand wünschen, spätestens am 13. Juni ihre Stimme zu geben. Für ein starkes Mandat, für Vielfalt in den Gemeinden und für die Zukunft des Miteinanders im Glauben.“

          01.04.2021 ts

          Online-Andachten des Evangelischen Dekanats starten am Karfreitag um 18.30 Uhr

          Mit Online-Andachten, Stationenwegen und Gottesdiensten für Zuhause feiern die Christinnen und Christen im Evangelischen Dekanat Vogelsberg dieses Osterfest. Auch die Online-Andachten aus dem Dekanat gehen in die nächste Runde. Sie starten am Karfreitag um 18.30 Uhr.

          31.03.2021 ts

          Die Botschaft des Osterfestes an vertrauten Orten entdecken

          Die Konfirmandinnen und Konfirmanden des Gruppenpfarramts Vogelsberg suchten mit ihren Pfarrerinnen und Pfarrern neue Wege, das Osterfest zu begehen – das Ergebnis: ein Weg, oder genauer gesagt 16 Wege, denn in allen Dörfern des Gruppenpfarramts, von Dirlammen bis Vadenrod können Menschen nun die Ostergeschichte verfolgen – eine Geschichte von Vertrauen und Verrat, von Tod und Vergebung, von Glaube und Auferstehung.

          04.02.2021 plu

          Hilfen beim Heimunterricht

          Der Lockdown ist für Schüler:innen und Eltern eine echte Herausforderung. Oft muss der Alltag neu geplant werden. Der ständige Spagat zwischen Arbeit, Kindern, Haushalt und jetzt auch noch Heimunterricht fordert von Eltern ein Höchstmaß an Organisation.
          Mit Anne Pakoa lernten die Frauen beim virtuellen WGT-Vorbereitungstreffen eine Hauptakteurin der neuen Frauenbewegung Vanuatus kennen.

          22.01.2021 plu

          Ernste Betrachtungen über das „letzte Inselparadies“

          Er ist mehr als ein Tag: Der Weltgebetstag (WGT) widmet sich alljährlich einem Land und seinen Menschen. An jedem ersten Freitag im März schicken Menschen aus aller Welt ein Gebet über den Erdball – 24 Stunden lang. Als Weltgebetstag der Frauen vor 130 Jahren gestartet, ist der Weltgebetstag auch heute noch eine Aktion christlicher Frauen, die gemeinsam ihr Augenmerk auf die Situation von Frauen in dem jeweiligen Land werfen: Es geht dabei zum einen um die politische und gesellschaftliche Situation, aber auch um das Leben der Frauen im Alltag. Bereits die Vorbereitungen zu diesem Tag sind Zusammenkunft und Begegnung, auf die sich die teilnehmenden Frauen immer wieder freuen.

          23.12.2020 ts

          Gott will, dass das Dunkel hell wird

          Mit ihren Gedanken zum Heiligen Abend wünscht Dr. Dorette Seibert allen Menschen im Dekanat ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest

          20.12.2020 ts

          „In der Weihnachtsbotschaft auch auf Distanz verbunden bleiben“

          Zahlreiche Gemeinden sagten ihre Präsenzgottesdienste zu Weihnachten ab – nicht ohne neue, kreative Formate und Angebote zu schaffen. Hier eine Übersicht über Absagen und Angebote in den einzelnen Kirchengemeinden, vorsortiert nach kommunalen Gemeinden.

          08.12.2020 ts

          Über Weihnachten, Seelsorge in Coronazeiten und Botschaften der Hoffnung

          Welche Rolle muss die Kirche für die Menschen in dieser Advents- und Weihnachtszeit spielen, welche Bedeutung hat die Seelsorge in dieser Ausnahmezeit, wie sollte gefeiert werden? Darüber sprach Claudia Kempf vom Lauterbacher Anzeiger wir mit Dr. Dorette Seibert, der Dekanin des evangelischen Dekanates Vogelsberg.

          01.11.2020 ts

          Dekanat ist wieder Online!

          Bis Anfang nächsten Jahres drehen wir wieder Online-Andachten!

          13.06.2020 ts

          Vom sonntaglichen Segen

          Der Predigttext für den Sonntag Trinitatis klingt immer noch in mir nach. Er ist wunderschön, zugleich auch schwierig und hoch bedeutsam. Ich möchte hier mein inneres Echo mit Ihnen teilen.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Zur Website des Gruppenpfarramtes

          Evangelisches Pfarramt
          Kirchstraße 16 | 36318 Brauerschwend
          Telefon 06638 274
          Fax 06638 840986

          Filialbüro:
          Hauptstr. 35 | 36325 Groß-Felda
          Telefon 06637 209
          Fax 06637 1547

          Öffnungszeiten
          in Brauerschwend:
          montags, dienstags, donnerstags 9.30 bis 12 Uhr

          in Groß-Felda:
          dienstags 15 bis 18 Uhr und donnerstags 8 bis 11 Uhr

          Nehmen Sie Kontakt zu unseren Sekretärinnen auf.

          Zum E-Mail-Schreiben aufs jeweilige Bild klicken.

          Jürgen Pithan
          Pfarrer (mit halber Stelle) in Brauerschwend mit Rainrod und Renzendorf sowie Hopfgarten mit Hergersdorf, Ober-Sorg, Unter-Sorg und Vadenrod

          Kirchstr. 16 | 36318 Schwalmtal

          Telefon 06638 9187665
          Mobil 0176 34238817
          E-Mail

          Jürgen Pithan ist zuständig für Kinder- und Jugendarbeit, z.B. Taufen, Konfirmation sowie Verwaltung)

          Peter Weigle
          Pfarrer (mit halber Stelle) in Brauerschwend mit Rainrod und Renzendorf sowie Hopfgarten mit Hergersdorf, Ober-Sorg, Unter-Sorg und Vadenrod
          Vakanzvertreter in Groß-Felda, Kestrich und Windhausen (Beerdigungen)

          Am Stein 16 | 36326 Schwalmtal

          Telefon 06630 9186204
          Mobil 0170 8041014
          E-Mail

          Peter Weigle ist zuständig für Trauungen, Jubiläen, Beerdigungen u.a.

          to top